Jens

Über Jens Janik

NPD Mitglied seit 2017. Zu seinen Aufgaben gehört vor allem die Öffentlichkeitsarbeit. Neben der Filmproduktion und das Erstellen von diversen Drucksachen ist Jens auch der planende Initiator von diversen Straßenaktionen. Nebenbei leistet er redaktionelle Arbeit und hat unsere neue Webpräsenz (npd-nuernberg.com) ins Leben gerufen. Referenzen: *** Gründer der Netzseiten nationaldemokraten-nuernberg.de und npd-nuernberg.com *** Organisator sämtlicher Schutzzone Aktionen in Nürnberg (2018 - 2020) *** Gründer von Nationalisten TV *** ehemaliger T-Shirt Entwickler und Plakat-Designer von Pegida Nürnberg (2015 - 2016) ***

Zu Besuch bei Querdenken

Unter dem Motto "Söder muss weg", sind am 09.10.2021 etwa 2500 Menschen in Nürnberg auf die Straße gegangen. Veranstaltet wurde der Demonstrationszug von der Organisation Querdenken, die bundesweit für ihre Kritik an den Corona-Maßnahmen bekannt sind.  Auch vereinzelte Mitglieder der ...

Von |2021-10-11T02:46:32+00:00Oktober 10, 2021|Corona, Kundgebungen|0 Kommentare

Nürnberg: Zwei Schwarzafrikaner überfallen 27-Jährigen

Auch wenn in Nürnberg die meisten Überfälle, Schlägereien und Raubdelikte in der heruntergekommenen Südstadt oder direkt am Hauptbahnhof passieren, ist man selbst in der Nürnberger Altstadt wohl noch längst nicht vor Merkels Goldstücken sicher. Die Polizei sucht zwei junge Schwarzafrikaner, ...

Von |2021-08-03T16:57:58+00:00August 2, 2021|Reportage|0 Kommentare

USK-Großeinsatz in Nürnberg: Asylbewerber droht mit Bluttat

Die Toten in Würzburg sind noch nicht beerdigt und schon dreht der nächste Kulturbereicherer durch.  Am Mittwoch (31.06.2021) rastete ein 20-jähriger Asylbewerber wegen einer Nichtigkeit völlig aus und drohte damit, alle Hausmeister in der Asylunterkunft der Münchenerstraße umzubringen und danach ...

Von |2021-07-01T20:18:46+00:00Juli 1, 2021|Reportage|1 Kommentar

Würzburg-Dschihad: Die Lügen der Regierung

Würzburg, der 25.062021 - Wieder einmal wurden 3 Menschen auf Angela Merkels Multikulti-Altar geopfert. Was war geschehen? Vormittags ging der somalische Asylbewerber Abdiraham J. in eine Würzburger Filiale von "Woolworth" und bat eine Mitarbeiterin um ein Messer. Kurz darauf nahm ...

Von |2021-06-30T18:48:34+00:00Juni 28, 2021|Kommentar, Reportage|0 Kommentare

Südländer schubsten Frau fast vor die U-Bahn!

Neues aus dem bunten Nürnberg! Eine Frau wartete am Samstag, den 15.05.2021 am Nürnberger Hauptbahnhof um ca. 21:30 Uhr auf die U3, bis sie plötzlich von einer orientalischen Jugendgruppe auf feigste Art von hinten angegriffen wurde. Einer von ihnen schubste ...

Von |2021-06-05T17:05:18+00:00Mai 19, 2021|Reportage|0 Kommentare

8. Mai – Wir feiern nicht!

Die kriechende und sich ewig im Schuldkult badende Pharisäer-Republik verkauft uns den 8. Mai als "Tag der Befreiung". Und da die Zeitzeugen der Erlebnisgeneration immer weniger werden, wird uns diese Geschichtslüge immer dreister aufgetischt. Die Wahrheit ist: Selbst NACH dem ...

Von |2021-09-25T19:00:36+00:00Mai 7, 2021|Aktivismus, Reportage, Video|0 Kommentare

Schächten in NRW: Politik versagt auf ganzer Linie!

Während die etablierten Politiker nichts besseres zu tun haben, als den Muslimen zum Ramadan zu beglückwünschen, sollen die aufgeflogenen Halal-Schlachtungen von Selm (bei Dortmund) offenbar totgeschwiegen werden. Der "Schlachthof Prott" von Selm ist im vergangenen Monat in den Focus der ...

Von |2021-04-14T22:07:31+00:00April 14, 2021|Reportage|0 Kommentare

Schutzzone Aktivisten jagen Tierquäler!

Leider hört man immer wieder von Giftködern, die auf deutschen Straßen verteilt werden. Diese stellen für Hunde, aber auch für andere Vierbeiner, wie zum Beispiel Katzen, eine große Gefahr für ihre Gesundheit dar. Mahatma Gandhi sagte einst: "Die Größe und ...

Von |2021-09-25T19:01:26+00:00April 11, 2021|Aktivismus, Video|0 Kommentare
Nach oben